links

BSV St. Pölten rechts

12 September
0Comments

Großtauschtag 2. Oktober 2016

Sonntag, 2. Oktober Großtauschtag im Kulturhaus Wagram 08 00-13 00 Uhr:

Sonderpostamt (siehe Bericht unten)

Philatelietag (Motiv „Das Goldene Buch“ aus der Serie Schätze des Stadtmuseums)

Philatelistischer Flohmarkt mit rund 200 günstigsten Angeboten

90 Händlertische

12 September
0Comments

20 Jahre Städtepartnerschaft St.Pölten-Brünn

Nicht nur Züge verbinden …

zwei Städte, sondern auch gemeinsame Interessen. Und derer gibt es zwischen Brünn und St.Pölten einige. Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs besiegelte St.Pölten bereits 1990 eine Städtepartnerschaft mit Brünn. Beide sind Hauptstädte in ihrer jeweiligen Region ( NÖ und Mähren ), und sie sind sogenannte Eisenbahner-städte: Verkehrsknotenpunkt und Ausbildungsstätte für Eisenbahntechnik. Und daher sollen die beiden Bahnhöfe als zentraler Punkt des jeweiligen „Ankommens“ die philatelistische Städtepartnerschaft zwischen dem BSV St.Pölten und dem Klub Filatelistu Alfonse Muchy Brno symbolisieren, diese feiert am 26. September das 20 Jahre-Jubiläum. Seit dieser Zeit treffen sich Vertreter der beiden Vereine mindestens zweimal pro Jahr bei ihren Großtauschtagen zum philatelistischen und kulturellen Gedankenaustausch.

Aus diesem Anlass findet ein Sonderpostamt im Rahmen des Großtauschtages am Sonntag, 2. Oktober 2016 von 08 00 – 12 00 Uhr im Kulturheim Wagram in St.Pölten, Oriongasse 4 statt. Zu erwerben gibt es dabei 2 PM (she. Abb.) zu 2,50 € je Stück, 2 versch. Sonderkuverts, blanko 1.- €, mit PM und Stempel 3,50 €, sowie ein Gedenkblatt ( Auflage 50 Stück ! ) mit den beiden PM + SST. Ihre Bestellungen richten Sie bitte an  den Verein BSV St.Pölten: 3100 St.Pölten, Goethestraße 45, Tel.: 0664 / 40 40 788 oder heko@bsvstpoelten.at

st-p-bruenn-1

st-p-bruenn-3stempel20jahrestaedtepartner